fluter Nr. 42 – Thema Nazis

Die folgenden Zahlen und Fakten entstammen dem fluter Nr. 42.

Chauvinismus:

Jeder fünfte Bundesbürger glaubt, dass Deutschland anderen Völkern überlegen ist. Dabei stimmen mehr Alte als Junge zu, mehr Arbeitlose als Menschen mit Studium und mehr Bürger im Westen als im Osten des Landes.

Antisemitismus:

„Durch ihr Verhalten sind die Juden an ihren Verfolgungen mitschuldig.“ Dieser Aussage stimmten in einer Befragung 2010 fast 13 Prozent zu. 2001 bejahten das noch 16,6 Prozent. Fast 40 Prozent sind der Meinung, dass „Viele Juden versuchen, aus der Vergangenheit des Dritten Reichs Vorteile zu ziehen.“

Sozialdarwinismus:

15,2 Prozent sind ganz oder überwiegend der Auffassung, dass sich „in der Gesellschaft wie in der Natur immer der Stärkere durchsetzen sollte.“

Fremdenfeindlichkeit:

„Wenn Arbeitsplätze knapp werden, sollte man die Ausländer wieder in ihre Heimat zurückschicken.“ 31,7 Prozent stimmen dem ganz oder überwiegend zu.

Verhamlosung der NS-Zeit: 

Jeder Zehnte findet, dass „der Nationalsozialismus auch seine guten Seiten hatte.“

Demokratiefreundlichkeit:

„Wir sollten einen Führer haben, der Deutschland zum Wohle aller mit starker Hand regiert.“ Ca. 13 Prozent stimmen voll oder überwiegend zu.

Quellen: Studie“Die Mitte in der Krise – rechtsextreme Einstellungen in Deutschland“, Friedrich-Ebert-Stiftung 2010; Antisemitismusbericht der Bundesregierung 2011

 

 

Advertisements
Veröffentlicht in Blog